Adelaide

Wer sich für Kunst und Kultur interessiert, der ist in der australischen Küstenstadt Adelaide genau richtig. Die Hauptstadt von South Australia ist mit ihren 17500 Einwohnern nicht besonders groß, dennoch ein beliebter Anlaufspunkt vieler junger Menschen aus aller Welt. Hier finden das ganze Jahr über amüsante Veranstaltungen statt, die kleinen idyllischen Vororte sind immer wieder besonders reizvoll und auch die Sportmöglichkeiten sind enorm. Adelaide wird auch als “Festival City” bezeichnet und hat dementsprechend eine Menge an Kultur und Abwechslung zu bieten.

Das macht Spaß in Adelaide

Adelaide ist zwar eine australische Großstadt, dennoch kann es mit den anderen Metropolen des Kontinents flächenmäßig kaum mithalten. Was die Sehenswürdigkeiten und Attraktionen der Stadt angeht, so steht Adelaide den anderen Großstädten aber in nichts nach, denn auch hier kann man immer wieder Spaß haben. Wahrzeichen Adelaides ist der riesige Parkring, der sich inmitten des Stadtkerns befindet. Hier treffen sich Studenten, Touristen und Familien um die angenehmen Temperaturen in der frischen Luft zu genießen. Zahlreiche Sportanlagen, tolle Wander- und Fahrradwege und gemütliche Grillplätze- es lohnt sich, einen schönen Tag im Parkring zu verbringen.
Ein besonderes Highlight der Stadt ist das Adelaide Festival Center, indem fast täglich große Musicals oder Theateraufführungen stattfinden, aber auch Kunstausstellungen und spezielle Führungen werden häufig angeboten und begeistern viele Touristen weltweit.
Für Familien ein spannendes Ausflugsziel ist der Cleland Wildlife Park, indem man viele landestypische Tierarten in ihrem natürlichen Lebensraum aus nächster Nähe beobachten, streicheln und auch füttern kann. Gerade Kinder haben in diesem Park immer großen Spaß und lieben es, den ganzen Tag hier zu verbringen. Neben den vielen seltenen Tieren, gibt es natürlich auch eine Menge Souvenirshops, Restaurants und angrenzende Museen, die den Tag noch optimal abrunden. Der Cleland Wildlife Park befindet sich in einer traumhaften Kulisse, genau zwischen den Mount Lofty Bergen, die ebenfalls ein beliebtes Ziel vieler Touristen sind. Der Mount Lofty Lookout in schwindelerregender Höhe beschert Urlaubern einen atemberaubenden Blick über Adelaide und dem azurblauen Meer.
An vielen Buchten Australiens tummeln sich riesige weiße Haie, die mittlerweile unter Artenschutz stehen. Noch vor einigen Jahren machte man Jagd auf die Meerestiere, um Touristen vor eventuellen Angriffen zu schützen, heute hast du die Möglichkeit mit ihnen zu tauchen und sie hautnah zu erleben. Das berühmte Rodney Fox Shark Museum in Adelaide bietet faszinierende Unterwasser-Touren an und bietet Nervenkitzel pur. Wenn du dich für solch eine spannende Tour in einer der Buchten interessierst, dann besuche in jedem Fall das Shark Museum von Rodney Fox. Spannende Filme, interessante Informationen über Haie und eben diese mehrtägige Touren in der Tiefe des Meeres- das solltest du dir nicht entgehen lassen.
Natürlich kannst du es auch ganz ruhig angehen lassen und dir an den schönen Strandabschnitten vor Adelaide einfach die Sonne auf den Bauch scheinen lassen, dich an Sportangeboten erfreuen oder dir in einer der zahlreichen Cafés oder Bars einen leckeren Eisbecher gönnen.
Auch Schlendern kann man in der Hauptstadt von Western Australia hervorragend. Die bekannte Rundle Mall ist ein begehrtes Shoppingparadies und zieht viele Menschen aus dem ganzen Land an.

Interessante Gebiete in Adelaide

Die Hauptstadt Adelaide ist nicht sehr groß und besteht eigentlich nur aus der Innenstadt und North Adelaide. Es sind jedoch die kleinen idyllischen Orte drum herum, die einen Besuch so reizvoll und interessant machen.
Die Innenstadt von Adelaide ist ein Geschäftsbezirk und versprüht eigentlich nur wenig Charme. Die Architektur ist sehr eintönig und akkurat, man findet Abends nur wenig junge Menschen in den Straßen. Blickfang ist hier doch eher der Parkring, der sich etwas abhebt und als beliebter Treffpunkt der Innenstadt dient.
North Adelaide hingegen besticht durch seine charmanten, reizvollen kleinen Wohnviertel. Hier sitzen die Menschen gemeinsam in den Vorgärten, es klingt internationale Musik aus den niedlichen Cafés und viele stilvolle Kirchen und Denkmäler verschönern das Stadtbild ungemein. In North Adelaide macht das Spazierengehen durch die engen Straßen echt großen Spaß.
In Glenelg, dem bekanntesten Badeort der Stadt, triffst du viele junge Leute, die sich an den zahlreichen Wassersportangeboten erfreuen und einfach viel Wert auf Unterhaltung und Spaß legen. An dem schönen Strand befinden sich viele Bars und Restaurants, aber auch Bootstouren und abenteuerliche Schnorchelausflüge mit Delfinen werden hier täglich angeboten. Wer also auf einen tollen Strandurlaub nicht verzichten will, der ist in Glenelg genau richtig. Von Adelaides Innenstadt fährt sogar die Straßenbahn in nur wenigen Minuten direkt bis zur Strandpromenade.
Australiens Weine sind ja bekanntlich mit eine der besten Weine der Welt. Bist du ein Freund des edlen Tropfens, dann sind Gebiete, wie Barossa Valley oder Clare Valley ein hervorragendes Ziel. Die tollen Weinbaugebiete sind einfach wunderschön anzusehen und sind eine Reise allemal wert.
Das “deutsche” Hahndorf, welches von deutschen Siedlern errichtet wurde, ist ebenfalls ein sehr idyllischer Vorort von Adelaide. Nicht nur deutsche Touristen finden großen Gefallen an diesem Ort, sondern vor allem Australier lieben es, mehr über deutsche Traditionen, Feste und Handwerk zu erfahren. Wenn du in deinem Australien-Urlaub auf die deutsche Küche nicht verzichten willst, dann setze dich in die Straßenbahn und mache dich auf den Weg nach Hahndorf, nur wenige Kilometer entfernt von Adelaide.

Fazit

Adelaide ist zwar nicht die größte und lauteste Metropole Australiens, dennoch bietet sie viel Spannendes und Sehenswertes. Ob amüsante Veranstaltungen, tolle Badebuchten oder große Nationalparks, wo landestypische Tiere deinen Weg kreuzen- in Adelaide wird es nicht langweilig und es macht Spaß, die vielen kleinen Orte zu erkunden.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment