Perth

Perth, die “einsame Stadt” im Bundesstaat Western Australia, ist gerade bei Naturliebhabern und sportlich aktiven Menschen besonders beliebt. Mit ihren zahlreichen einsamen Buchten und wunderschönen Landschaftsstrichen auf der einen und den vielen Vergnügungsvierteln und faszinierenden Sehenswürdigkeiten auf der anderen Seite, ist die Stadt überaus attraktiv und ein geliebter Treffpunkt vieler junger Menschen aus aller Welt. Perth ist überaus vielfältig und irgendwie auch eine Stadt voller Gegensätze. Zwischen riesigen Hochhäusern verstecken sich kleine historische Kapellen und Holzhütten, hinter dem bezaubernden Park erstreckt sich eine gigantische Shoppingmeile und direkt neben dem ruhigen Swan River befindet sich ein amüsanter Rock and Roll-Club- Perth hat wirklich alles zu bieten und ist eine Reise allemal wert.

Das solltest du in Perth unbedingt machen

In der Hauptstadt von Western Australia wird dir mit Sicherheit nicht langweilig, denn die Auswahl an Ausflugszielen und Sehenswertem ist enorm. Ob du gerade Lust auf Sport hast, lieber shoppen gehen möchtest oder mit den Freunden einfach nur die Stadt erkunden willst- in Perth hast du die Qual der Wahl. Besonders beliebtes Ausflugsziel, auch von den Einheimischen selbst gerne anvisiert, ist der Kings Park inmitten des Stadtzentrums. Dieser große wunderschöne Park wird auch als “Seele der Stadt” bezeichnet und bietet Erholung, Kultur und Spaß pur. In ihm befinden sich zahlreiche Restaurants, Sportplätze, Denkmäler, ein botanischer Garten und sogar ein Open Air-Kino, was gerade bei den jüngeren Touristen sehr angesagt ist. Vom Kings Park aus hat man einen wunderbaren Blick über den Swan River.
Für Menschen mit Sinn für Kunst und Kultur ist die berühmte Perth Concert Hall sicherlich ein tolles Ziel. Selbst wenn man keine der unzählig angebotenen Shows und Events besuchen möchte, lohnt es sich in jedem Fall, das schicke Gebäude anzuschauen und zu fotografieren. Jedes Jahr findet in Perth das Internationale Kunstfestival statt. Vielleicht hast du ja Glück und bist genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Wenn man schon einmal in Perth ist, dann muss man auf jeden Fall den warmen feinen Sand der tollen Strände zwischen den Zehen spüren. Der Coral Bay, einer der schönsten Strände des Landes, zieht in den Sommermonaten unzählig viele Touristen an und bietet viel Abwechslung. Schwimmen mit Delfinen im türkisfarbenen Wasser oder bei einer Schnorcheltour die farbenfrohe Unterwasserwelt erkunden- das solltest du dir auf keinen Fall entgehen lassen. Wenn man sich nicht ins kalte Nass stürzen möchte, hat man auch an Land viele Beschäftigungsmöglichkeiten. Zahlreiche Bars, Eiscafés und Boutiquen sind hier genauso vorhanden, wie es Sand am Meer gibt.

Die Harbour Town, ein großes Shoppingcenter über mehrere Etagen, ist einer der beliebtesten Treffpunkte von Studenten und Touristen. Neben den vielen günstigen Designerläden gibt es in dieser Mall auch Kasinos und gemütliche Bars, die bis spät in die Nacht geöffnet haben.
Der Caversham Wildlife Park eignet sich besonders für einen Ausflug mit der Familie. Abenteuerliche Tiershows, spannende Führungen und eine faszinierende Umgebung- der Besuch dieses Parks ist ein unvergessliches Erlebnis für jung und alt.
Die Swan Bells, Wahrzeichen von Perth, bieten dir auf einer gläsernen Plattform im sechsten Stockwerk ein schönes Panorama der Stadt.

Beliebte Viertel und Vororte von Perth

Perth selbst ist nicht unbedingt bekannt für ein tobendes Nachtleben und Partys bis zum Morgengrauen, die Vororte der Stadt sind jedoch ein echtes Vergnügungsviertel vieler partyhungriger Menschen weltweit. Vor allem Northbridge ist Zentrum des Nachtlebens, denn hier reihen sich Bars und Clubs aneinander, es tönt Live-Musik aus beinahe allen Türen und junge Menschen tanzen mitten in der Nacht gemeinsam durch die engen Straßen. Auch Leederville und das eher unscheinbare Örtchen Subiaco klappen erst spät in der Nacht die Bürgersteige hoch und sind daher an den Wochenenden ein angesagter Treffpunkt.
Wer es eher ruhiger mag, der sollte sich das elegante Fremantle anschauen. Dieser Vorort im englischen Flair lädt zu gemütlichen Bootsfahrten ein, besticht durch seine kulinarischen Restaurants und stilvoller Architektur. Viele Menschen der High Society besitzen prachtvolle Anwesen und riesige Yachten in Fremantle. Dieser Vorort von Perth ist auf jeden Fall sehenswert, nicht zuletzt wegen seiner Eliteschule, die viele internationale Studenten anzieht.
Sehr zu empfehlen ist Rottnest Island, eine bezaubernde Insel vor Perth. Hier tummeln sich täglich athletische Wassersportler und man kann bei langen Spaziergängen entlang der Bananenplantagen, einfach die Schönheit Australiens genießen.

Fazit

Perth ist eine sehr abgeschiedene Stadt, doch einsam ist man hier auf keinen Fall. Atemberaubende Sandstrände, ein reges Nachtleben, Kunst, Sport und Kultur- Menschen aus aller Welt lieben die vielfältige Hauptstadt von Western Australia und erfreuen sich immer wieder an den zahlreichen Sportangeboten und internationalen Veranstaltungen, die das ganze Jahr über stattfinden. Wer Urlaub in Perth macht, der sollte sich auf jeden Fall Zeit nehmen, um die vielen tollen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen zu besuchen. Es ist sicherlich ein unvergessliches Erlebnis.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment