Sandsturm in Australien: Sydney und Brisbane Orange

Am heutigen Morgen ist Sydney in einem heftigen Sandsturm erwacht. Der Sandsturm ist laut Behörden der heftigste seit 70 Jahren – wenn nicht der schlimmste aller Zeiten.

Kombiniert mit dem Licht der aufgehenden Sonne, war der Himmel am heutigen Morgen in Sydney und Brisbane Rot wie in einem Film von Steven Spielberg.

Durch die stark eingegrenzte Sicht mussten viele Flüge von Sydney verspätet werden, Flüge nach Sydney wurden zu weiten Teilen komplett abgesagt. Auch ein Großteil des öffentlichen Verkehrs (Fähren, Züge, Tunnel,) ist zwischenzeitlich in Sydney, Brisbane und Canberra zusammengebrochen.

Sydney am Morgen des 23. September – Bilder:

Sandsturm in Australien - Sydney 1

syd2-dbc

syd3-003-1

Sandsturm in NSW und Queensland

Sandsturm in Queensland

[ad#adblock]

Der Sturm zog im laufe des Morgens von Sydney, im Süden Australiens, bis hoch nach Brisbane und weiter gen Norden – mit einer Geschwindigkeit von 80-100 km/h.

Video: Mit dem Auto in den Sandsturm

Heute morgen in Broken Hill in NSW aus dem Auto aufgenommen – Autofahrt direkt in die riesige Sandwolke.

Update

In diesem Moment (14:20) kommt der Sturm beim Büro des Australienblogs an, welches sich 200 Kilometer nördlich von Brisbane befindet. Dies sind ca. 850 Kilometer Entfernung (was Deutschlands Länge von Norden bis Süden entspricht) die der Sturm innerhalb eines halben Tages zurückgelegt hat.

Blick aus unserem Büro

Weitere Quellen zum Sandsturm in Australien:



Bilder: Katclay

{ 5 comments… read them below or add one }

Frank Abel September 23, 2009 um 11:01 Uhr

Tolle Aufnahmen, tolle Videos!

Nur: Muss es nicht Staubsturm heißen?

Vielen Dank für die Zusammenfassung!

Frank.

Antworten

Gabi September 28, 2009 um 09:52 Uhr

Hi,

wie entsteht eigentlich so ein Sandsturm????
Danke für den Blogbeitrag!
LG

Antworten

Robin Januar 10, 2011 um 20:55 Uhr

Ich bin mir nicht sicher, ob es nach dem gleichen Prinzip wie in Amerika abläuft, doch wenn eine starke nördliche Kaltfront, auf heiße Wüstenluft trifft und sie hochdrückt und verwirbelt entsteht ein Sandsturm.
Lg

Antworten

Jan Juni 30, 2010 um 13:28 Uhr

Hi!

Ich hätte (relativ dringend) Fragen zu dem obigen Video. Leider kann ich keine Maiil schicken, denn der Mailserver meldet immer nur _550_relay_not_permitted/
Ich hab es jetzt mit 3 verschiedenen Mail-Anbietern versucht, aber leider immer mit demselben Fehler.
Über eine Anwtort mit einer funktionieren Mailadresse würde ich mich sehr freuen.

LG
Jan

Antworten

Sabi Mai 23, 2011 um 17:30 Uhr

Hi!
Ich habe gerade ein Schulprojekt am Laufen wobei es unter Anderem um Australiens Naturprobleme geht.
Das ist echt tolles Bildmaterial! Ich danke euch!
Das ist genial!
LG Sabi

Antworten

Leave a Comment